Sponsor


Foto: Astrid Salzmann / Fupa.net

 

RHEINHESSEN. Großer Jubel in Nierstein: Der VfR hat die Meisterschaft in der Fußball-A-Klasse am vorletzten Spieltag perfekt gemacht. Während der Spitzenreiter 3:0 gegen Harxheim gewann, unterlag Verfolger Oppenheim 1:2 in Sta­decken-Elsheim. Auch im Tabellenkeller sind die Entscheidungen gefallen. Fidelia Ockenheim bleibt nach dem 1:3 gegen Essenheim Vorletzter, Türkgücü Mainz läuft nach dem 3:1 beim FSV Nieder-Olm als Drittletzter über die Ziellinie.

 

FSV Nieder-Olm – Türkgücü Mainz 1:3 (1:0). – Mit dem sicheren drittletzten Platz beginnt bei Türkgücü das Zittern. „Wir hoffen, dass es reichen wird“, blickt Spielertrainer Erol Genc auf die Bezirksliga. Für den Sieg seiner Elf erkannte er zwei Faktoren: „Mein Bruder Erdem  hat uns am Leben gehalten und zwei Hundertprozentige vereitelt. Zudem haben wir unsere Chancen verwertet.“ Rico Kreutzer schoss die Hausherren in Führung (23.), ehe die Gäste in der zweiten Halbzeit aufdrehten. Hakan Gülay glich aus, Kayhan Barlas (81.) und erneut Gülay (83.) entschieden die Begegnung per Doppelschlag.

 

Quelle: https://www.fupa.net/berichte/bfv-hassia-bingen-nierstein-im-freudenrausch-2073538.html

Fupa.net Galerie

TÜRKGÜCÜTV

Ein Team.. Ein Ziel.. Mission Erfüllt..Meister Türkgücü Mainz 2016


Ein Team.. Ein Ziel.. Mission Erfüllt..Meister Türkgücü Mainz 2016
Zum Seitenanfang