Türkgücü Mainz – FSV Nieder-Olm 7:1 (4:1). – „Eine klasse Mannschaftsleistung“, fand Türkgücü-Trainer Erol Genc. „Unser Sieg ist absolut verdient und geht auch in dieser Höhe voll in Ordnung. Wir haben über die gesamten 90 Minuten eine sehr konzentrierte Leistung abgerufen.“ Den Nieder-Olmern hielt Genc zugute, dass sie sich vor 50 Zuschauern zu keinem Zeitpunkt der Partie aufgegeben hätten.

Torfolge: 1:0 Johannes Frank (2., Foulelfmeter), 2:0 Eigentor Marcel Schwab (18.), 3:0 Gökhan Demirci (25.), 4:0 Hakan Gülay (39.), 4:1 Björn Bechtluft (41.), 5:1, 6:1 Demirci (69., 72.), 7:1 Görkem Eyigün (90.).

 

Quelle: https://www.fupa.net/berichte/bfv-hassia-bingen-dreierpacks-von-dorsheimer-und-schuhmann-2142982.html